Unsere neueste Aktion…

EINE REIHE BUNTER BLUMENKÄSTEN

FÜR DIE GEORG-SCHUMANN-STRAßE!

Bringen Sie ein wenig Farbe auf die Gehwege der Georg-Schumann-Straße!
Sie haben ein Geschäft und würden gerne den Gehweg davor mit einem Blumenkasten verschönern?
Wir unterstützen Sie bei der Organisation und bei der Antragstellung bei der Stadt!
Ihre Aufgabe wäre, die jährlichen Kosten der Genehmigung zu übernehmen und natürlich die Pflanzen zu gießen!

Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich bei info@liminalraum.org oder beim Förderverein Georg-Schumann-Straße e.V.

c/o Allianz-Agentur Falko Langer [0341 46866800]

Das ist eine Initiative des Projektes Die Straße. Geschichten von / mit / für auf der Georg-Schumann-Straße von LMN – Liminale Räume und des Fördervereins Georg-Schumann-Straße e.V.. Mehr Informationen auf diestrasse.wordpress.com

Die neuen Geschichten sind online!

Vor einigen Tagen hat uns das Projekt „Die Straße“ auch in die Flüchtlingsunterkunft geführt…
Wir haben verschiedene Musikinstrumente mitgenommen und versucht, Eindrücke über den Ort zu sammeln.
Es war allerdings sehr schwierig, etwas Konkretes zu erfahren… ein Eindruck wurde uns aber mitgeteilt und zwar ein ganz besonderer, der eine etwas neue Perspektive eröffnet, die ich nach unserer Sammlung von Unzufriedenheiten bei dem Frühjharesputz, nicht so erwartet habe.

Guten Abend, vor einem Jahr habe ich  diese Straße besucht und mir gewünscht hier zu wohnen.
Zum meinem Glück bin ich nach 2 Wochen dann hier einzogen.
Mein erster Eindruck war plötzlich weil ich unter Schock war.

mehr lesen…

DSC_0125

2.9. „Die Straße“ bei der NdK!

Am Möckerschen Markt:

  • ab 16 Uhr Videoinstallation.
  • um 18 Uhr Vorstellung des Projektes + Lesung + Musik.
Mit freundlicher Genehmigung von Cornelius Schulz
Mit freundlicher Genehmigung von Conrnelius Schulz

Kino auf 2 Rädern

Am 11.08.2017 wurden beim Radwanderkino rund um die Georg-Schumann-Straße drei Videos vom Projekt „Die Straße“ gezeigt.

https://de-de.facebook.com/events/1483093395083813/

„Die Straße“ beim Nachbarschaftsfest in Möckern!

Am 3.6. organisiert Möckern in Aktion das Nachbarschaftsfest und wir nehmen teil:
Es wird Musik geben und die ersten gerade gesammelten Geschichten werden gelesen.
Und und und: wir tauschen Kuchen gegen Wünsche und Geschichten!
Kommt vorbei!
Um 14 Uhr (das Fest geht von 12 bis 18 Uhr).

Workshops zum Klimawandel

Am 9. und am 10. Mai haben in der Wilhelm-Hauff-Grundschule drei Workshops
zum Klimawandel und am 12. die Bepflanzung
der Grünfläche um die Schule stattgefunden. Dazu und zu dem
Frühjahresputz gibt es hier ein paar Bilder und ein Video.

 

Es geht weiter…

Am 10. und 11. Mai finden in der Wilhelm-Hauff-Grundschule drei Workshops zum Klimawandel statt und am 12. bepflanzen wir die Grünfläche um die Schule!

Am 3.6. nehmen wir am Nachbarschaftsfest in Möckern teil (organisiert von Möckern in Aktion).
Es wird wieder Musik geben und es werden die ersten gerade gesammelten Geschichten gelesen.
Und und und: es wird Kuchen gegen Wünsche und Geschichten getauscht!
Kommt vorbei!

Pflanztastisch!

18.3. um 14 Uhr am Möckerschen Markt
Aktion in Zusammenarbeit mit Möckern in Aktion zum Auftakt des Leipziger
Frühjahresputzes!

Wir bepflanzen ein  kleines erstes Beet
dazu gibt es Kaffee&Kuchen,
und Musik (mit Giuseppe Sciarratta und Johannes Bode)
Natürlich werden wir auch weiterhin Wünsche zu der Georg-Schumann-Straße
sammeln!

Das Projekt wird finanziell vom Fonds Soziokultur und dem Kulturamt der
Stadt Leipzig und in der Umsetzung von Möckern in Aktion unterstützt.

News!News!News!

Die erste Runde des Projektes „Die Straße“ ist offiziell zu Ende!
Wir hoffen aber, dass es bald weiter geht!

Und: wir sind stets am Sammeln!

Wenn Sie Wünsche für die Straße haben oder Anekdoten kennen, dann schreiben Sie an info@liminalraum.org oder direkt hier auf dem Blog.

Unsere Büchlein sind da!
2276

Hier ein Eindruck der ersten Lesung, die wir im Rahmen der NdK im  Wannenbad gemacht haben.

News 2016

Die Nacht der Kunst rückt näher…

Diesen Samstag, den 3.9.16, rundherum der Georg-Schumann-Straße!
LMN stellt dort das Projekt „Die Straße“ vor:
– um 17 Uhr im Wannenbad (G.S.Str. 116 HH)
– um 18 Uhr [vielleicht mit ein wenig Verspätung wegen der zwei Etappen] im Skulpturengarten im Budde-Haus (Lützowstraße 19)

Es werden einige Projektergebnisse zu sehen sein (in Form von Bildern und Videos)
und Geschichten erzählt!

Lesung&Musik&Video
in Zusammenarbeit mit
Fabian Schäwe und Dietmar Voigt (Stimme)
Johannes Bode und Giuseppe Sciarratta (Musik)
Robert Schäwe (Video)
Projektleitung: Nadja Grasselli

BILD
Bild: Ron K.

Das Projekt wird vom Fonds Soziokultur und vom Kulturamt der Stadt Leipzig unterstützt.

Bis Samstag?

  • ——————-

Hier die Termine für unsere Sommerkurs:

1.-4. August + Vorstellung am 5. August 2016
14 – 16 Uhr im ANKER

EINSCHREIBEFRIST: 30. Juni (an info@liminalraum.org)
Teilnahmegebühr: 10 Euro

Vorstellung im Rahmen der Nacht der Kunst am 3.9.2016 .

  • – – – –

Vielen Dank an alle Teilnehmer/innen!

Unser erstes Video-Screening fand am 8.6. beim Abschlussfest in der Aula in der F.Schiller-Schule statt.

– – – –

Termine

Einschreibefrist für den Theaterkurs 28. April 2016.

22., 25. und 26. April 2016: Vortreffen in der F.Schiller Schule.

Kurs am 3.05,18.05, 22.05 und am  1.06.2016 von 15:30 bis 17 Uhr in der Aula (F.Schiller Schule).

Aufführungen: 08.06 und 3.9.2016 (Lange Nacht der Kunst).

Advertisements